MunDio lädt wieder zu Open-Air-Konzert
Aus den Pfarreien · 23. September 2021
Die Kultur- und Veranstaltungsreihe MunDio aus St. Dionysius startet am 2. Oktober um 19 Uhr wieder mit ihrem Musikprogramm. Beim ersten Open-Air-Konzert ach der Coronapause auf der Wiese hinter der Kirche St. Dionysius in Mündelheim wird die Krefelder Band trioflieger erwartet.

Rettungskette für Menschenrechte
Wir für Duisburg · 20. September 2021
Als sich am vergangenen Samstag, 18. September um 12.00 Uhr die Rettungskette für Menschenrechte in Duisburg schloss, waren auch aus der katholischen Kirche viele Aktive vor Ort und haben sich im Streckenverlauf der 14 Kilometer quer durch Duisburg eingereiht. Und wir haben mehrere sogenannte Meeting-Points besetzt: Wir waren vor Ort am König-Heinrich-Platz, hinter dem Live-Saver-Brunnen, vor der Küppersmühle am Innenhafen und an der Grenze von Oberhausen nach Duisburg.

Musikzwerge haben noch freie Plätze
Infos unserer Partner · 20. September 2021
Die KEFB katholische Erwachsenen- und Familienbildlung bietet kleinen "Musikzwergen" ab einem Jahr in diesem Herbst erste Erfahrungen mit Gestaltung und Einsatz von ganz einfachen Musikinstrumenten.

Abtei Hamborn lädt wieder zu Orgelkonzerten
Kirchenmusik · 20. September 2021
Mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Schumann, Haydn und anderen Meistern des 18. und 19. Jahrhunderts starten am kommenden Sonntag, 26. September, 16.30 Uhr, die beliebten Orgelkonzerte in der Hamborner Abtei.

Neues Schulschimmbad im St. Hildegardis-Gymnasium
Infos unserer Partner · 20. September 2021
Im Zeichen der Ente stand am 17. September die Wiedereröffnung des Schulschwimmbads im Bischöflichen St.-Hildegardis-Gymnasium im Duisburger Dellviertel. Gemeinsam mit Generalvikar Klaus Pfeffer feierten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Gäste, dass das Schulschwimmbecken nun nach zweijähriger Umbaupause wieder genutzt werden kann.

Pfarrei St. Judas Thaddäus nimmt Abschied von St. Joseph
Aus den Pfarreien · 14. September 2021
Lange angekündigt, wird es für die katholische Kirche St. Joseph in Wedau nun ernst. Am 26. September heißt es für die Gemeinde Abschied nehmen von ihrer Kirche. Denn an diesem Tag soll der letzte Gottesdienst gefeiert und St. Joseph in einem sogenannten Profanierungsakt entweiht werden.

Was die Kirche aus der Corona-Krise lernen muss…
Infos unserer Partner · 14. September 2021
Um die Lerneffekte der Kirche aus der Corona-Pandemie geht es am Montag, 21. September 2021 um 19.30 Uhr in einem Vortag der KEFB Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Duisburg. Der Vortrag findet in der Begegnungsstätte der Karmel-Gemeinde am Innenhafen, alternativ in der Karmel-Kirche, statt.

BDKJ und Duisburger Werkkiste Hand in Hand bei Rettungskette für Menschenrechte
Für die gute Sache · 13. September 2021
Seebrücke Duisburg hat für kommenden Samstag, 18.9. alle Duisburger eingeladen, sich an einer "Rettungskette für Menschenrechte" zu beteiligen. Auch die katholische Kirche macht mit. Unmittelbar neben der Kulturbühne am König-Heinrich-Platz werden der BDKJ Stadtverband Duisburg gemeinsam mit der Duisburger Werkkiste stehen und den Thementag mit eigenen Aktionen unterstützen.

Seele der Musik sichtbar machen
Kirchenmusik · 13. September 2021
Am Freitag, 17. September wird es um 20.00 Uhr im Rahmen der Abendmusik ein ungewöhnliches Orgelkonzert mit dem Organisten und Komponisten Michael Mikolaschek in der Kirche St. Ludger in Neudorf geben. Denn Sven Hähnchen will die Seele der an der großen Seifert-Orgel präsentierten Musik in Live-Malerei unmittelbar sichtbar machen.

Aufruf zur Challenge „LERNT! voneinander“
Für die gute Sache · 09. September 2021
Das Bündnis "Gemeinsam solidarisch" lädt auch in diesem Jahr wieder zu einer Challenge rund um den diesjährigen "Welttag der Armen" ein. Das Motto lautet "LERNT! voneinander". Gesucht werden ab sofort Teams mit pfiffigen Lernideen, die ihr Wissen gerne mit anderen teilen wollen und zudem neugierig darauf sind, von den Lebenserfahrungen anderer für das eigene Leben zu lernen. Toll wäre, wenn sich wie im vergangenen Jahr wieder viele Duisburger Projekte anmelden würden.

Mehr anzeigen