· 

Sechste ökumenische Sonntagsandacht mit Radio DU

Es ging um Zweifel und Unsicherheiten, aber auch um das Glück

v.l.: Schwester Mariotte (Foto privat) und Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand (Foto: Thorsten Brand)
v.l.: Schwester Mariotte (Foto privat) und Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand (Foto: Thorsten Brand)

Die fünfte ökumenische Andacht von Radio Duisburg am 19. April gestalteten Anja Buchmüller-Brand, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Duisburg-Neumühl, und Schwester Mariotte Hillebrand, Pastoralreferentin der katholischen Pfarrei St. Johann in Duisburg Hamborn. Im ökumenischen Dialog ging es um Zweifel und Unsicherheit im Glauben und das Glück, durch ihn manchmal mehr zu sehen, als das, was vor Augen ist. Für Musik sorgte diesmal wieder Kirchenmusiker Daniel Drückes.

Das Video, das wieder so gefilmt wurde, dass alle Mitwirkenden zusammenarbeiten, dabei aber genug Abstand  zueinander halten können, steht seit Sonntag, 19. April, 10 Uhr auf der Facebookseite von Radio Duisburg (https://www.facebook.com/radioduisburg). Zudem hat Radio Duisburg den Beitrag, wie die früheren und noch folgenden Andachten auch, auf seine Website gestellt. Die Reihe der ökumenischen Andachten wird fortgesetzt, die nächste ist am 26. April um 10 Uhr zu sehen.

 

Alle bislang veröffentlichten ökumenischen Sonntagsandachten auf Radio DU finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0