· 

Ein „Gebet für Duisburg“

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und Oberbürgermeister laden an Ostersonntag alle zum Mitbeten ein

Pixabay
Pixabay

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) lädt gemeinsam mit dem Oberbürgermeister am Ostersonntag zum Gebet für Duisburg ein. Unabhängig von Glaube oder persönlichen Überzeugungen sind alle miteinander eingeladen, Sorgen, Bitten und Dank in Krisenzeiten in ein Gebet zu fassen und in einem kleinen Zeitfenster „nach draußen zu schauen“, uns „anzuschauen“ und „zuzuwinken“. Dabei soll gerade auch an die Menschen gedacht sein, die „in schwierigen Zeiten dafür Sorge tragen, dass die wichtigen Infrastrukturen funktionsfähig bleiben.“ Die ACK und der Oberbürgermeister wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern unter ungewöhnlichen Bedingungen Zuversicht und ein friedliches und frohes Osterfest.

Download
Das Gebet für Duisburg im Wortlaut
2020_04_08_Gebet_fuer_Duisburg_Ostern_OB
Adobe Acrobat Dokument 217.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0