· 

Ökumenische Online-Andacht am 3. Mai 2020

Diesmal sprachen Pastor Hermann-Josef Brandt und Pfarrer Jürgen Muthmann

Foto: Bruno Massao I Pexels
Foto: Bruno Massao I Pexels

Auch die beiden Kirchen in Duisburg können bald wieder Gottesdienste mit den Gläubigen in ihren Gotteshäusern feiern, doch evangelische und katholische Seelsorgende gehen mit technischer Unterstützung von Radio Duisburg weiterhin gerne auf Nummer sicher und wandten sich am 3. Mai wieder mit einer Online-Andacht im Internet an die Gläubigen.

Diese ökumenische Andacht gestalteten Jürgen Muthmann, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheimerort, und Pastor Hermann-Josef Brandt aus der katholischen Pfarrei St. Judas Thaddäus. Für Musik sorgte Kirchenmusiker Daniel Drückes. Das Video, das in der Gnadenkirche Wanheimerort erneut so gefilmt wurde, dass alle Mitwirkenden zusammenarbeiten, dabei aber genug Abstand halten konnten, lief dann zum ersten Mal am Sonntag, 3. Mai 2020 um 10 Uhr auf der Facebookseite von Radio Duisburg. Zudem hat Radio Duisburg diese erneut auf seine Website www.radioduisburg.de gestellt.

Die Reihe der ökumenischen Andachten im Netz wird fortgesetzt, die nächste wird am 10. Mai um 10 Uhr zu sehen sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0