· 

Wieder ökumenische Sonntagsandacht auf Radio DU

Große Gottesdienste können die beiden Kirchen auch in Duisburg jetzt nicht mehr feiern. Mit technischer Unterstützung von Radio Duisburg haben sich die evangelische und katholische Seelsorgende auch am Sonntag, 29. März wieder in einer aufgezeichneten Videoandacht im Internet an die Gläubigen aus Duisburg… und darüber hinaus gewandt.


Die zweite ökumenische Sonntagsandacht – sie reicht zunächst bis zum 19. April – gestalteten Esther Immer, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg, und Rebecca Weidenbach, Gemeindereferentin in der katholischen Pfarrei Liebfrauen.

Mit Wort und Musik ging es um die „zarten, leisen Lieder, die uns jede Kerze singt", um die Kraft des Lichtes und um das Licht der Liebe, das allen geschenkt ist und das alle weitergeben können. Für Musik sorgten Gregor Finke, Gesang, und Marcus Strümpe, Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg. 

 

Vor den jeweiligen Sonntagen werden weitere ökumenische Andachten aufgezeichnet und dann am 5. April, am Ostersonntag, 12. April und am 19. April immer um 10 Uhr auf Facebook ausgestrahlt und danach in die genannten Mediatheken gestellt. Zusätzlich wird eine ökumenische Andacht aufgezeichnet, die am Karfreitag, 10. April und 15 Uhr auf Facebook und danach in den Mediatheken zu sehen sein wird.

 

Alle bislang veröffentlichten ökumenischen Sonntagsandachten auf Radio DU finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0