Artikel mit dem Tag "Cafe Klamotte"



Café Klamotte sucht neue Ehrenamtler
Für die gute Sache · 09. September 2021
An drei Standorten in Duisburg gibt es mittlerweile ein „Café Klamotte“. Insgesamt 120 Frauen und Männer engagieren sich freiwillig und ehrenamtlich dafür, dass Menschen in Rheinhausen, Homberg und Meiderich günstige und gute gebrauchte Kleidung und Hausrat bekommen können. Aber es könnte noch mehr Helfer sein. Wer macht mit?

Für die gute Sache · 27. November 2020
Das Bistum Essen hat eine Challenge zum „Welttag der Armen“ ausgerufen. Teilnehmende Gemeinden erhielten ein Startkapital von 50 Euro, das es im Projektzeitraum nun zu vermehren gilt. Die Pfarrei St. Michael, in Kooperation mit der Gemeindecaritas und dem Café Klamotte in Meiderich sowie der Grundschule in Beeckerwerth, hat das vorgegebene Thema „Lebensmittel“ aufgegriffen und mit dem wichtigen Thema „Nachhaltigkeit“ verknüpft.

20. Februar 2020
Einen Kleiderladen, der mehr sein will als "nur" ein Anbieter gut erhaltener Second-Hand-Artikel: Das soll das neue Café Klamotte in Mederich werden, das am 2. März auf der Von-der-Mark-Straße gegenüber der Kirche St. Michael eröffnet wird. Denn hier soll ein nachbarschaftlicher Ort der Begegnung und des Austauschs entstehen, an dem sich zufriedene Kunden ebenso so wohlfühlen wie diejenigen, die einfach nur zum Stöbern oder auf einen Plausch vorbeikommen.