Infos unserer Partner

"Gibt es eine katholische Mathematik?"
Infos unserer Partner · 06. Februar 2023
Ende Januar befasste sich das Kollegium am Duisburger St. Hildegardis-Gymnasium einen Tag lang mit der Frage, was eine katholische Schule eigentlich ausmacht. Das Impulsreferat hielt Dr. Paul Platzbecker vom Institut für Lehrerfortbildung. Für die Schüler*innen war der Tag ein Studientag mit Aufgaben für zuhause.

„Wege zur interkulturellen Arbeit mit jungen Menschen“
Infos unserer Partner · 01. Februar 2023
Am 2. Februar lädt der interreligiöse Runde Tisch Duisburg um 19 Uhr zu einem Lesungs- und Podiumsdiskussionsabend mit Burak Yilmaz ins Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde im Duisburger Innenhafen ein. Im ersten Teil des Abends wird Burak Yilmaz aus seinem Buch „Ehrensache: Kämpfen gegen Judenhass“ lesen.

BDKJ lädt zu Präventionsveranstaltung "Sexuelle Gewalt an Jungen und Mädchen"
Infos unserer Partner · 25. Januar 2023
„Prävention und Lebensfreude“ – unter diesem Motto steht eine für Teilnehmende kostenfreie Fortbildungsveranstaltung vom BDKJ Duisburg am 4. Februar von 10 bis 12 Uhr oder 14 bis 16 Uhr in der St. Josephkirche am Dellplatz. Referentin ist Gisela Braun. Sie war über 30 Jahre bei der Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz AJS e.V. Fachreferentin gegen sexuellen Missbrauch in Köln und hat zahlreiche Bücher zu diesem Thema geschrieben.

Mitmachtheater mit Müllmann Herrn Stinknich bei der KEFB
Infos unserer Partner · 13. Januar 2023
Am 26. Januar ist der internationale Tag der Umweltbildung. Aus diesem Anlass lädt die katholische Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) Duisburg am Samstag, 28. Januar von 15 bis 16 Uhr Kinder von vier bis acht Jahren zu einem Mitmachtheater mit anschließendem Kreativworkshop ins katholische Stadthaus am Wieberplatz 2 ein.

Neuer Ansprechpartner in der Caritas-Demenzberatung Duisburg-West
Infos unserer Partner · 11. Januar 2023
Die Caritas Demenzberatung in Rheinhausen und Homberg hat ein neues Gesicht. Jürgen Reif, seit vielen Jahren in der Seniorenberatung der Caritas tätig, übernimmt nach dem Ruhestand seines Kollegen Paul Hartmann im Duisburger Westen parallel diese wichtige Schwerpunktbegleitung.

Kein Ort für Rassismus
Infos unserer Partner · 20. Dezember 2022
Beim Aktionstag „Das Abtei vergisst nicht“ im Herbst 2022 hatte das Duisburger Abtei-Gymnasium den katholischen Jugendverband BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) eingeladen, zwei Workshops zum Thema Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung in der Schule durchzuführen. In einem regen Austausch mit der Schülerschaft entstand damals die Idee einer dauerhaften Kooperation zwischen BDKJ und Abtei-Gymnasium unter dem Motto „Kein Ort für Rassismus“. Und die nimmt nun Fahrt auf.

Feierliche Verabschiedung von Caritasdirektor Ulrich Fuest
Infos unserer Partner · 20. Dezember 2022
Nach 35 Jahren im Dienst beim Caritasverband Duisburg geht der langjährige Caritasdirektor Ulrich Fuest zum Jahresende in den Ruhestand. Seinen Abschied feierte er in dieser Woche mit geladenen Gästen - unter ihnen auch Oberbürgermeister Sören Link und Stadtdechant Roland Winkelmann - bei einer lebendigen Feier im Haus Sankt Nikolaus.

"Fürchtet euch nicht!" - Motto des Weihnachtskonzerts vom St. Hildegardis-Gymansium
Infos unserer Partner · 15. Dezember 2022
Duisburg, Dezember 2022. Ukraine, Iran, Syrien, Gasknappheit, Inflation, Klimawandel, die Liste der Bedrohungen ließe sich leider noch lange fortsetzten. Als Erinnerung an die zeitlose Zusage, welche die Engel bei der Geburt Jesu den Hirten gemacht haben, stellte das Hildegardis-Gymnasium sein diesjähriges Weihnachtskonzert unter das Motto „Fürchtet euch nicht!“.

Ökum. TelefonSeelsorge sucht Nachfolger(in) für Olaf Meier
Infos unserer Partner · 14. Dezember 2022
Der Evangelische Kirchenkreis Duisburg sucht aufgrund des Ruhestandes des bisherigen Stelleninhabers zum 01.September 2023 für die Ökumenische TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen eine Leitung (m/w/d). Der Beschäftigungsumfang beträgt 100%. Die Anstellung ist unbefristet.

MRIJA - Der Sehnsucht nach Frieden Raum geben
Infos unserer Partner · 07. Dezember 2022
Vom 12. bis 16. Dezember gibt es im katholischen Stadthaus am Innenhafen, Wieberplatz 2 eine sehr besondere Ausstellung: Mrija heißt die Installation des Künstlerduos Denys Saitov und Karina Karabayeva. Mrija bedeutet auf ukrainisch Traum. Menschen träumen von Frieden und Licht, besonders in dieser Advents- und Weihnachtszeit, die vom Krieg in der Ukraine und seinen Folgen geprägt ist. Saitov und Karabayeva geben dieser menschlichen Sehnsucht durch Licht, Klang und reale Objekte Ausdruck.

Mehr anzeigen