Aus den Pfarreien

Vor St. Ludger in Neudorf gibts jetzt Bienenfutter
Aus den Pfarreien · 19. Juli 2021
„Wenn wir Wildbienen erhalten wollen, sollte möglichst jede Ecke in der Stadt blühen“, sagt Hobby-Imker Raffael Lukaszczyk (23). Deshalb hat er neben seiner Pfarrkirche St. Ludger mitten im Duisburger Stadtgebiet einen Bienenfutterautomaten aufgestellt. Für 50 Cent das Stück kann man dort Kapseln mit Saatgut ziehen; später wirft man sie zur Wiederbefüllung in den darunterliegenden Briefkasten.

Kirchenbesucher in Pfarrei St. Johann singen wieder
Aus den Pfarreien · 02. Juli 2021
Freude bei vielen Frauen und Männern in der Hamborner Pfarrei St. Johann. In allen Gottesdiensten rund um die acht Kirchtürme ist das Singen der Gemeindemitglieder nach allen Beschränkungen der Pandemie ab Samstag, 10. Juli, unter Auflagen wieder möglich.

Kunstausstellung LICHTEINFÄLLE läuft noch bis 26. Juni
Aus den Pfarreien · 14. Juni 2021
Die Anfang Juni eröffnete Kunstausstellung LICHTEINFÄLLE in der katholischen Kirche St. Franziskus an der Großenbaumer Allee 24 findet großen Anklang. Am kommenden Wochenende laden der Künstler Stefan Schulte ter Hardt und die Macher der „experimentellen Kirche“ von Freitag bis Sonntag jeweils um 19.30 Uhr zu einem Abendprogramm ein, das spannend zu werden verspricht.

Experimentelle Kirche aus St. Judas Thaddäus lädt zur Kunstausstellung
Aus den Pfarreien · 10. Juni 2021
Die Kirche St. Franzsikus in Duisburg-Großenbaum ist vom 6. bis 26. Juni Austragungsort einer besonderen Kunstausstellung. Auf Einladung der „experimentellen Kirche“ in der Pfarrei St. Judas Thaddäus präsentiert der in Duisburg geborene Künstler Stefan Schulte ter Hardt in dieser Zeit unter dem Titel „LICHTEINFÄLLE“ seine speziell auf die besonderen architektonischen Voraussetzungen von St. Franziskus ausgerichteten Arbeiten.

Pfarrei St. Judas Thaddäus trennt sich von St. Joseph in Wedau
Aus den Pfarreien · 14. April 2021
Die Katholische Kirchengemeinde St. Judas Thaddäus, zu der alle Kirchen im Stadtbezirk Süd gehören, hat jetzt mitgeteilt, dass sie sich im kommenden September von der Kirche St. Joseph in Wedau und dem dazugehörigen Pfarrheim trennen wird. Auf dem Gelände am Kalkweg ist eine Wohnbebauung geplant.

Präsenzgottesdienste auch an den Kar- und Ostertagen
Aus den Pfarreien · 29. März 2021
Die katholischen Pfarreien Duisburgs haben am vergangenen Wochenende entschieden, auch an den kommenden Kar- und Ostertagen Präsenzgottesdienste in ihren Kirchen auf Grundlage ihrer bewährten Hygienekonzepte abzuhalten. Sollten die Inzidenzwerte allerdings in den nächsten Tagen den Wert von 300 übersteigen, werden die Gottesdienste umgehend abgesagt.

Pfarreien beginnen wieder mit Präsenzgottesdiensten
Aus den Pfarreien · 16. Februar 2021
Die Krisenstäbe aller Duisburger Pfarreien haben in der vergangenen Woche den vorsichtigen Neustart ihrer Präsenzgottesdienste beschlossen. Wann es in den einzelnen Kirchengemeinden konkret wieder losgeht, das ist sehr unterschiedlich.

Gottesdienste weiterhin nur online
Aus den Pfarreien · 28. Januar 2021
Die Krisenstäbe aller Duisburger Pfarreien im Bistum Essen haben jetzt einvernehmlich entschieden, auch über den 31. Januar hinaus auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Gleiches gilt ebenso für die linksrheinischen Pfarreien, die zum Bistum Münster gehören.

Christa Blockesch verstorben
Aus den Pfarreien · 21. Januar 2021
Heute Mittag starb nach kurzer, schwerer Krankheit Gemeindereferentin Christa Blokesch im Alter von 63 Jahren. Frau Blokesch war seit 1996 in Serm, wo sie auch wohnte, und Mündelheim tätig, dann zusätzlich in Hüttenheim und Ungelsheim; zuletzt hatte sie überwiegend Aufgaben auf der Pfarreiebene von St. Judas Thaddäus übernommen. Hierzu gehörte zum Beispiel die Firmvorbereitung.

Pfarreien Duisburgs verzichten weiterhin auf Präsenzgottesdienste
Aus den Pfarreien · 08. Januar 2021
Aufgrund der anhaltend hohen Neuinfektionen und der Beschlüsse der Ministerkonferenz verzichten alle vier katholischen Pfarreien Duisburgs im Bistum Essen weiterhin darauf, gemeinsam Gottesdienst in den Kirchen zu feiern. Auch in den weiteren Duisburger Pfarreien, die zum Bistum Münster gehören, wird weitgehend auf Präsenzgottesdienste verzichtet. Diese Regelung gilt zunächst bis Ende Januar.

Mehr anzeigen