Aus den Pfarreien

St. Peter und Paul erstrahlt wieder in farbigem Licht
Aus den Pfarreien · 05. Dezember 2022
Erneut lädt Pastor Hermann-Josef Brandt aus der Pfarrei St. Judas Thaddäus auch in dieser Adventszeit zu einem ganz besonders lichtvollen Erlebnis in die Huckinger Kirche St. Peter und Paul. Am kommenden Freitag, 9. Dezember erstrahlt der gesamte Innenraum des Gotteshauses wieder zwischen 17 und 20 Uhr in farbigem Licht.

Tannenbaumverkauf für den guten Zweck an vier katholischen Kirchenstandorten
Aus den Pfarreien · 23. November 2022
Vor vier katholischen Kirchen Duisburgs werden auch in diesem Jahr wieder Tannenbäume für den guten Zweck verkauft. Egal ob in Neumühl, Neudorf, Wanheimerort oder Homberg – überall machen sich die Ehrenamtlichen kurz vor den Verkaufswochenenden selbst auf den Weg ins Sauerland und sorgen so für frisch geschlagene Nordmanntannen.

Am 1. Adventwochenende Krippenausstellung in St. Canisius
Aus den Pfarreien · 21. November 2022
Am ersten Adventwochenende, 26. und 27. November werden in Wanheimerort Krippenbauer ihre mit viel Liebe zum Detail gestalteten Krippen präsentieren. Die Ausstellung im Gemeindesaal von St. Petrus Canisius (Zum Lith 38) ist am Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Liebfrauen lädt am Barbaratag zum „Fest der Begegnung“
Aus den Pfarreien · 21. November 2022
„Da blüht uns was …“ – unter dieses Motto stellt die katholische Pfarrei Liebfrauen am 4. Dezember ein „Fest der Begegnung“ in der St. Joseph Kirche am Dellplatz. Es beginnt mit einem Festgottesdienst um 11 Uhr. Anlass ist die Einführung von Andreas Brocke als neuer Pfarrer der Innenstadtpfarrei.

Pater Altfried aus St. Johann verlässt Hamborn
Aus den Pfarreien · 15. November 2022
Pater Altfried Kutsch, aus dem Ruhrgebiet stammender Prämonstratenser der Abtei Hamborn, wechselt Ende November in das Priorat der Abtei in Magdeburg. Er war in Hamborn zusammen mit dem Abt der Seelsorger für St. Joseph, St. Johann und andere Kirchorte in der Großpfarrei. In Magdeburg löst Pater Altfried seinen Mitbruder Pater Michael Stern ab. Der kommt zurück nach Duisburg.

Kunstprojekt mit ukrainischen Müttern und ihren Kindern im Duisburger Süden
Aus den Pfarreien · 13. Oktober 2022
Seit heute wird in der experimentellen Kirche St. Franziskus in Großenbaum ein außergewöhnliches Kunstprojekt durchgeführt. Vom 13. bis 16. Oktober sind ukrainische Mütter mit ihren Kindern eingeladen, ihren Gefühlen, Erfahrungen, Wünschen und Träumen über Mittel und Wege der Kunst Ausdruck zu verleihen. Am Sonntag 16. Oktober sind dann alle ab 11.30 Uhr zu einer festlichen Ausstellungseröffnung in der Kirche geladen, der sich ein „Friedenszeichen-Fest“ anschließt.

Papst empfängt Hamborner Abt Albert Dölken und Delegation der Prämonstratenser bei Privataudienz
Aus den Pfarreien · 11. Oktober 2022
Ende September hat der Duisburger Abt Albert Dölken aus dem Prämonstratenserorden in Rom Papst Franziskus in einer Privat-Audienz getroffen. Er war gemeinsam mit einer Delegation von Frauen und Männer seines Ordens nach Rom gefahren. Das Treffen fand aus Anlass des 2022 abgeschlossenen Jubiläumsjahres „900 Jahre Prämonstratenser“ statt.

Zwölf Duisburger Kirchen machen mit beim Tag des offenen Denkmals  am 11. September
Aus den Pfarreien · 06. September 2022
„KulturSpur - Ein Fall für den Denkmalschutz“. So lautet das diesjährige Motto zum Tag des Offenen Denkmals am Sonntag, 11. September. Wer an diesem Tag auch katholische Kirchen Duisburgs besichtigen will, kann von Süd bis Nord so einiges erleben. Insgesamt sind der katholischen Stadtkirche neun Kirchengebäude gemeldet worden, die an diesem Tag besichtigt werden können.

Am 11. September Pfarrversammlung in St. Franziskus
Aus den Pfarreien · 01. September 2022
Am Sonntag, 11. September findet ab 10.00 Uhr in der Aula der Erich-Kästner-Gesamtschule an der Ehrenstraße in Duisburg-Homberg die Pfarrversammlung der Pfarrei St. Franziskus statt. Interessierte haben hier die Möglichkeit, sich über die aktuellen Entwicklungen in der Pfarrei zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen. Es wird ein Mittagsimbiss gereicht.

Ingeborg Bongardt und ihr Mann Klaus Peter gehen im Oktober gemeinsam in den Ruhestand
Aus den Pfarreien · 26. August 2022
Das ist schon etwas Außergewöhnliches: Die Gemeindereferentin aus der Pfarrei St. Judas Thaddäus, Ingeborg Bongardt, geht am 1. Oktober zeitgleich mit ihrem Mann Klaus Peter aus dem Caritasverband Duisburg in den Ruhestand. Ingeborg drei Jahre vor dem regulären Renteneintrittsalter und Klaus Peter drei Jahre später. Am kommenden Sonntag verabschiedet sich die Pfarrei St. Judas Thaddäus bereits von ihrer Gemeindereferentin, weil diese vor ihre Rente noch vier Wochen Urlaub geschoben hat.

Mehr anzeigen