Artikel mit dem Tag "Synagoge Duisburg"



Spuren der deutsch-jüdischen Geschichte in Jerusalem
Infos unserer Partner · 22. November 2021
Über den sinnbildlichen "Zankapfel" für Religion und Politik, nämlich Jerusalem sowie seine Klagemauer, geht es in einem Vortrag am Donnerstag, den 25. November um 19.00 Uhr, zu dem die KEFB Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Duisburg in die Synagoge am Innenhafen einlädt.

KEFB lädt zum Vortrag in die Synagoge am Innenhafen
Infos unserer Partner · 26. Oktober 2021
Anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ lädt die KEFB Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Duisburg am Montag, 8. November um 19.30 Uhr in die Synagoge der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim-Oberhausen (Springwall 16, 47051 Duisburg) zu einem Vortrag über deutsche Synagogenbauten der Nachkriegszeit.

Gedenken an die deportierten jüdischen Kinder ...
News aus dem Stadtdekanat · 18. August 2021
Barhäuptig im Regen gedachten am 17. August Mitglieder der jüdischen Gemeinde und der beiden christlichen Kirchen gemeinsam am Mahnmal der 130 jüdischen Kinder, die zwischen 1938 und 1945 vom Duisburger Hauptbahnhof aus in die Vernichtungslager deportiert wurden.

KEFB lädt zur Online-Führung durch Duisburger Synagoge
Infos unserer Partner · 17. Februar 2021
Anlässlich des diesjährigen Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ hatte die KEFB Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Duisburg eigentlich für diesen Monat eine Führung durch die Duisburger Synagoge am Innenhafen geplant. Da das im aktuellen Lockdown aber nicht möglich ist, wird der Synagogenbesuch nun am 28. Februar um 15.00 Uhr als Online-Führung angeboten.