Artikel mit dem Tag "Duisburger Werkkiste"



Wir für Duisburg · 25. Mai 2020
Nach dem erfolgreichen Start der Fensterberatung der Duisburger Werkkiste in Bruckhausen gibt es nun ein ähnliches Angebot im Jugendtreffpunkt TIKC am Norbertuskirchplatz 6 in Obermarxloh. Diesmal richtet sich die Beratung nicht nur an Menschen in persönlich schwierigen Lebenssituationen, sondern ausdrücklich an alle, die den Austausch über Möglichkeiten und Ideen zur Verbesserung des Zusammenlebens im Quartier suchen.

Für die gute Sache · 14. Mai 2020
Die Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste macht aktuell die Erfahrung: Der Redebedarf junger Menschen über Chancen und Sorgen rund um ihre berufliche Zukunft ist derzeit besonders hoch. Der persönliche Dialog mit den Ratsuchenden ist allerdings nicht, wie sonst üblich, vor Ort bei der Werkkiste möglich, sondern ausschließlich über die Kommunikationswege E-Mail, Telefon, Chat oder Online-Schulung.

Für die gute Sache · 08. Mai 2020
Betriebe, die trotz Corona-Krise ihrem aktuellen Fachkräftemangel durch gezielte Ausbildung junger Menschen entgegenwirken wollen, sollten sich einmal mit der Duisburger Werkkiste in Verbindung setzen.

Wir für Duisburg · 27. April 2020
Die Duisburger Werkkiste hat ein neues Angebot für Menschen in Bruckhausen, die auf eine persönliche Vor-Ort-Beratung angewiesen sind. Und das trotz der Kontaktsperre in Zeiten von Corona: Die Fensterberatung

Für die gute Sache · 09. April 2020
Der Treffpunkt „TIKC“ der Duisburger Werkkiste, der im normalen Betrieb Jugendliche zu Arbeit und Ausbildung hinführen will, bleibt auch in der Corona-Krise ein wichtiger Ansprechpartner für Jugendliche in ganz Duisburg.

Für die gute Sache · 30. März 2020
In Duisburg-Marxloh und Bruckhausen können sich die Menschen auch in Zeiten von Corona auf die Kümmerinnen der Duisburger Werkkiste verlassen, wenn sie Fragen und Sorgen haben. Das geht derzeit allerdings nur per Telefon oder E-Mail.

Aus den Pfarreien · 20. März 2020
In den letzten Tagen sind in der katholischen Pfarrei St. Johann in Hamborn neue Ideen und Impulse auf den Weg gebracht worden, die für die Menschen im Duisburger Norden zum Zeichen der Ermutigung und Unterstützung bei der persönlichen Bewältigung der Corona-Krise werden können. Das gilt für neue Angebote der unmittelbaren Nachbarschaftshilfe ebenso wie für eine pastorale Begleitung per WhatsApp, E-Mail und Facebook.

Besondere Gottesdienste · 10. März 2020
Eine ungewöhnliche Predigt erlebten Gottesdienstbesucher am vergangenen Wochenende 7./8. März in den katholischen Kirchen St. Judas Thaddäus, St. Dionysius und St. Franziskus im Duisburger Süden. Denn es sprach Schwester Mariotte Hillebrand, Pastoralreferentin der Pfarrei St. Johann aus Hamborn. Ihr Thema: Hoffnungsorte und ihre Menschen im Duisburger Norden.

Für die gute Sache · 17. Januar 2020
Das Nachbarschaftscafé MA(H)LZEIT der Duisburger Werkkiste bietet seit Jahresanfang jeden Mittwoch von 13.00 bis 15.00 Uhr die Möglichkeit, sich im Dialog mit ausgebildeten Gesprächstherapeuten Sorgen und Nöte von der Seele zu reden.

Für die gute Sache · 02. September 2019
Es war schon ein tolles Bild, was sich am Mittag des 30. August in Duisburg-Bruckhausen bot, als mehr als 20 Radsportler in einheitlichen Trikots vor der Duisburger Werkkiste in Bruckhausen vorfuhren und von vielen Fahrrad begeisterten Werkkist‘lern herzlich empfangen wurden. Bei den Gästen handelte es sich um das Charity-Rad-Team „Altfrid Fighter“ aus dem Bistum Essen.

Mehr anzeigen