Artikel mit dem Tag "Katholische Pfarrei St. Johann"



Duisburger Pfarreien laden zu „Segensfeiern für Liebende“
Besondere Gottesdienste · 07. Mai 2021
Unter dem Leitwort #liebegewinnt laden am 10. Mai bundesweit katholische Seelsorgerinnen und Seelsorger zu „Segensfeiern für Liebende“ ein. Im Mittelpunkt stehen dabei ganz ausdrücklich die vielfältigen Lebensentwürfe und -geschichten von Menschen, die sich einander liebevoll verbunden fühlen. Auch in Duisburg beteiligen sich Seelsorgende aus insgesamt fünf Pfarreien an dieser Aktion und stellen damit klar: „Gott liebt jeden Menschen. Wir verweigern niemandem die Zusage seines Segens“.

Gemeinsam durch die Fastenzeit „Den Weg Jesu mitgehen“
Besondere Gottesdienste · 18. Februar 2021
Auch in der diesjährigen Fastenzeit wollen evangelische und katholische Kirche im Duisburger Nordern einmal in der Woche wieder gemeinsam ökumenische Passionsandachten feiern – wenn auch zunächst in anderer Weise als gewohnt. In diesem Jahr gibt es die Andachten „mit allen Texten und Liedern in gedruckter Form.

Am Sonntag überträgt WDR 5 einen Radiogottesdienst aus der Hamborner Abteikirche
Besondere Gottesdienste · 25. Januar 2021
Am kommenden Sonntag, den 31. Januar überträgt WDR 5 in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr einen Radio-Gottesdienst aus der Abteikirche in Duisburg-Hamborn. Zelebrant und Prediger ist Pater Dr. Philipp Reichling OPraem aus der Abtei Hamborn. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von einem kleinen Vokalensemble und einigen Sängerinnen und Sängern des Abteichores unter der Leitung von Kantor Peter Bartetzky.

Für die gute Sache · 06. November 2020
Die Mitte August gestartete „Challenge für mehr Solidarität“ zum diesjährigen Welttag der Armen hat mit Ablauf der Anmeldefrist Ende Oktober kräftig Fahrt aufgenommen. Vierzehn Projektgruppen sind nun am Start und wetteifern in den nächsten Wochen um die beste und erfolgreichste Idee, um möglichst hohe Erträge für eine zielgerichtete Unterstützung Benachteiligter sowohl im eigenen Land als auch in Lateinamerika zu erwirtschaften. Neun davon kommen aus Duisburg.

05. November 2020
Für die ehrenamtliche Leitung katholischer Begräbnisfeiern hat das Bistum Essen jüngst acht weitere Männer und Frauen beauftragt. Zu ihnen gehört auch der Duisburger Klaus Bielecki. Er wird künftig in der Propsteipfarrei St. Johann verstorbene Gemeindemitglieder beerdigen und trauernde Angehörige und Freunde unterstützen.

18. August 2020
Ende August wird die seit über 30 Jahren in Bruckhausen tätige Ordensschwester Ulrike Trabold Duisburg verlassen und ins Mutterhaus ihrer Gemeinschaft nach Münster-Hiltrup zurückkehren. Drei Jahrzehnte hat Schwester Ulrike in St. Franziskus auf dem Ostacker seelsorglich und pädagogisch segensreich gewirkt. Die Hausaufgabenhilfe und Nachmittagsbetreuung der Kinder in St. Franziskus ist ihr Werk.