Artikel mit dem Tag "Ökumenischer Gottesdienst"



Vorfreude auf den Ökumenischen Tiergottesdienst an der Marxloher Kreuzeskirche am 23. Juni
Besondere Gottesdienste · 13. Juni 2024
Der Ökumenische Tiergottesdienst in Duisburg hat eine lange Tradition. Im vergangenen Jahr gab es sogar ein Jubiläum, denn da fand er zum 25. Mal statt. Trotz unbeständigen Wetters kamen über 150 Menschen auf das Außengelände der Marxloher Kreuzeskirche an der Kaiser-Friedrich-Straße 40. Nun geht dort die „tierisch-einfühlsame“ Erfolgsgeschichte ins nächste Vierteljahrhundert. Am Sonntag, 23. Juni, ist es wieder soweit.

Kirchen laden wieder gemeinsam zu Segensfeiern für Babys
Besondere Gottesdienste · 10. Juni 2024
Die beliebten Segensfeiern für Babys katholischer und evangelischer Gemeinden in Duisburg gehen weiter. Die nächste dieser halbstündigen Feiern mit dem schönen Titel "Willkommen im Leben kleiner Segen" ist für den 23. Juni um 15 Uhr in der katholischen Kirche St. Barbara, Fahrner Str. 60 geplant.

Kirchen laden Pfingstmontag wieder zu ökumenischen Open-Air Gottesdiensten am Innenhafen und im Landschaftspark
Besondere Gottesdienste · 14. Mai 2024
Sie sind schon seit Jahren gute Tradition in Duisburg: Die ökumenischen Open-Air Gottesdienste an Pfingstmontag im Garten der Erinnerung am Innenhafen und in der Gebläsehalle vom Landschaftspark Nord. Hierzu laden auch in diesem Jahr wieder Seelsorgende der katholischen und der evangelischen Kirche gemeinsam ein.

Ökumenische Notfallseelsorge Duisburg bekommt bald weitere personelle Verstärkung
Für die gute Sache · 21. August 2023
Nach einem halben Jahr intensiver Ausbildung haben 19 Männer und Frauen nun ihre Ausbildung bei der ökumenischen Notfallseelsorge Duisburg erfolgreich beendet. Am 31. August werden die elf Frauen und acht Männer zwischen 23 und 65 Jahren um 18 Uhr in einem Festgottesdienst in der Salvatorkirche feierlich als ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger in Dienst gestellt.

Bewahrung der Schöpfung und liebevolle Streicheleinheiten
Besondere Gottesdienste · 18. August 2023
Der ökumenische Tiergottesdienst in Duisburg hat Tradition. Seit einigen Jahren wird er stets auf dem Außengelände der Kreuzeskirche in Duisburg-Marxloh an der Kaiser-Friedrich-Straße 40 gefeiert. Und er lockt immer zahlreiche Menschen mit tierischer Begleitung an. Nach zwei Jahren Corona-Pause und einem erfolgreichen Neustart im vergangenen Jahr steht nun sogar ein Jubiläum an. Am Sonntag, 27. August, 12 Uhr, wird er zum 25. Mal gefeiert.

Weltgebetstag der Frauen zeigt: Glaube kann viel bewegen
Besondere Gottesdienste · 14. Februar 2023
"Glaube bewegt" – Das ist die Überschrift des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen, der seit 130 Jahren immer am ersten Freitag im März gefeiert wird. Vorbereitet wurde er in diesem Jahr von Frauen aus Taiwan. Ihre Gebete, Lieder und Texte wandern am 3. März über 24 Stunden lang um den Erdball und verbinden so Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander – auch in Duisburg.

Für Versöhnung und gegen Rassismus
Besondere Gottesdienste · 13. Februar 2023
Am kommenden Sonntag ist es schon wieder drei Jahre hier, dass beim rechtsextremen Anschlag in Hanau neun Menschen getötet wurden. Damit ihre Namen nicht in Vergessenheit geraten, soll am 19. Februar 2023 ihnen auch in Duisburg gedacht werden. In der Pauluskirche in Duisburg-Hochfeld werden um 15 Uhr Gläubige verschiedener Religionen zusammenkommen, an die Ermordeten erinnern und für diese sowie ihre Angehörigen beten. Jeder und jede guten Willens ist herzlich willkommen.

Freiheit Macht Verantwortung – Religionskurse gestalten ökumenischen Gedenkgottesdienst
Besondere Gottesdienste · 30. Januar 2023
Schülerinnen und Schüler des Landfermann-Gymnasiums haben am 29. Januar, zwei Tage nach dem internationalen Holocaustgedenktag, in der Duisburger Salvatorkirche maßgeblich zu einem wirklich bewegenden ökumenischen Gottesdienst beigetragen. Die Religionskurse der neunten Klassen hatten sich mit ihren Lehrkräften Ursula Müller und Dominik Martini im Vorfeld intensiv der Frage gewidmet, wie die drei Begriffe Freiheit, Macht und Verantwortung vor dem Hintergrund der Shoa zueinander stehen.

„Ist der Ofen aus?“ – Wofür brennen wir?
Besondere Gottesdienste · 30. Mai 2022
Es ist wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona bedingter Zwangspause laden in diesem Jahr erneut evangelische und katholische Seelsorgerinnen und Seelsorger aus dem Duisburger Norden zum Pfingst-Open-Air-Gottesdienst in die Gießhalle im Landschaftspark Nord ein. Die ökumenische Feier am Pfingstmontag, 6. Juni steht diesmal unter dem Motto „Ist der Ofen aus?“. Beginn des Gottesdienstes ist um 12.00 Uhr.

Kerzenlichter der Trauer und der Hoffnung
Besondere Gottesdienste · 24. Februar 2022
Auch in Duisburg herrscht Fassungslosigkeit und Entsetzen über Vladimir Putin und seinen Befehl an die russische Armee, die Ukraine militärisch anzugreifen. Der Evangelische Kirchenkreis Duisburg und die Katholische Stadtkirche Duisburg laden daher all jene, die sich um die Menschen in der Ukraine und den Frieden in der Welt sorgen, zu einem Friedensgebet am Freitag, 25. Februar 2022 um 18 Uhr in die Salvatorkirche ein.

Mehr anzeigen