Artikel mit dem Tag "Stadtdechant Roland Winkelmann"



Analog statt digital – Stadtkirche lud zum Jahresempfang
News aus dem Stadtdekanat · 03. September 2021
Am 2. September hatte die Katholische Stadtkirche zum Jahresempfang in die Kirche St. Joseph am Dellplatz eingeladen. Statt eines großen Festvortrags lenkten Stadtdechant Roland Winkelmann und Katholikenratsvorsitzender Daniel Wörmann den Blick ihrer Gäste diesmal auf sieben katholische Akteure, deren Engagement nachhaltilg in die Stadtgesellschaft hineinwirkt und Glauben sichtbar werden lässt.

Gedenken an die deportierten jüdischen Kinder ...
News aus dem Stadtdekanat · 18. August 2021
Barhäuptig im Regen gedachten am 17. August Mitglieder der jüdischen Gemeinde und der beiden christlichen Kirchen gemeinsam am Mahnmal der 130 jüdischen Kinder, die zwischen 1938 und 1945 vom Duisburger Hauptbahnhof aus in die Vernichtungslager deportiert wurden.

Stadtdechant gibt RP ein Interview
News aus dem Stadtdekanat · 05. Februar 2021
Am 5. Februar erschien in der Rheinischen Post im Duisburger Lokalteil ein Interview mit Stadtdechant Pfarrer Roland Winkelmann. Darin ging es um die aktuellen Diskussionen um Kardinal Wölki, die Glaubwürdigkeit der Kirche und das Leid der Missbrauchsopfer.

Wo Grenzen überschritten werden, wird das Begehren gefährlich
Besondere Gottesdienste · 01. Februar 2021
In einem ökumenischen Online-Gottesdienst gedachten evangelische und katholische Kirche gemeinsam mit der jüdischen Gemeinde der Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung von Auschwitz vor 76 Jahren. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand wie in den Vorjahren eines der zehn Gebote. Diesmal war es das Gebot „Du sollst nicht begehren!“

Wir für Duisburg · 02. Oktober 2020
Auf die baldige Ankunft in Duisburg aufmerksam machen und um Spenden für die zukünftige Jugendarbeit werben: Das will die Jugendkirche Tabgha mit einer besonderen Pilgeraktion von Oberhausen nach Duisburg am Donnerstag, 8. Oktober.