Für die gute Sache

Für die gute Sache · 09. Dezember 2019
In den katholischen Gemeinden und BDKJ-Jugendorganisationen Duisburgs laufen schon wieder die Vorbereitungen für die Sternsingeraktion 2020 an. Wer nach Weihnachten zu einem solchen „Friedensbringer“ werden will, der oder die ist schon jetzt herzlich eingeladen, sich entweder unmittelbar in seiner jeweiligen Gemeinde oder beim BDKJ Stadtverband Duisburg anzumelden.

Für die gute Sache · 28. November 2019
Auch in diesem Jahr plant der BDKJ Stadtverband Duisburg wieder seine beliebte Nikolausaktion. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die jungen Katholiken wieder rund Tausend Nikolaustüten befüllen und diese in den Tagen vor und nach dem Nikolaustag am 6. Dezember an benachteiligte Kinder unserer Stadt verteilen.

Für die gute Sache · 25. September 2019
Nun liegen die offiziellen Zahlen zur diesjährigen Sternsingeraktion vor. Demnach haben alle Sternsinger im Bistum Essen mehr als 1,47 Millionen Euro gesammelt. Zu diesem Rekordergebnis haben auch die Duisburger Sternsinger mit über 16.000 Euro einen wichtigen Beitrag geleistet.

Für die gute Sache · 02. September 2019
Es war schon ein tolles Bild, was sich am Mittag des 30. August in Duisburg-Bruckhausen bot, als mehr als 20 Radsportler in einheitlichen Trikots vor der Duisburger Werkkiste in Bruckhausen vorfuhren und von vielen Fahrrad begeisterten Werkkist‘lern herzlich empfangen wurden. Bei den Gästen handelte es sich um das Charity-Rad-Team „Altfrid Fighter“ aus dem Bistum Essen.

Für die gute Sache · 14. Mai 2019
Die Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen will ihre ChatSeelsorge weiter ausbauen. Dafür benötigt sie nicht nur neue Technik, auch ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen speziell geschult werden. Das geht nicht ohne finanziellen Aufwand. Deshalb hat der Förderkreis der Telefonseelsorge nun einen Spendenaufruf gestartet.

Für die gute Sache · 15. März 2019
Die katholische Stadtkirche Duisburg bitte um Unterstützung des neu eingerichteten Josefsfonds STARTHILFE. Der Fonds ist gedacht als "Notgroschen" für unbürokratische Hilfe der Duisburger Werkkiste für junge Leute auf dem Weg in den Beruf.