Für die gute Sache

Für die gute Sache · 21. September 2020
Mit einem hochaktuellen Lagebericht aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria begann am 17. September in der Kulturkirche Liebfrauen die Diskussionsveranstaltung der Reihe „Weltblick Duisburg“ des Gemeindedienstes für Mission und Ökumene der Evangelischen Kirche im Rheinland (GMÖ) in Kooperation mit der katholischen Stadtkirche Duisburg.

Für die gute Sache · 20. August 2020
Die vier Segensfeiern für Familien mit Babys, die es seit Januar 2019 im Duisburger Norden gab und zu denen die katholische und evangelische Kirche eingeladen hatten, kamen gut an. Die für Mai geplante musste bereits wegen der Corona-Pandemie ausfallen und auch die für September angedachte Feier, für die sich schon Familien anmelden wollten, kann leider nicht gefeiert werden.

Für die gute Sache · 13. August 2020
Eine Spende von 1.000 Euro durch den Rotary Club und den Inner Wheel Club Duisburg macht's möglich: Der Außenbereich im Irmgardishaus ist jetzt sommertauglich. Auf der Freispielfläche gibt es dort nun einen Sandspielplatz sowie eine Sitzgelegenheit mit großem Sonnensegel, damit die Bewohnerinnen auch an heißen Tagen gemeinsam draußen Zeit mit ihren Kleinsten verbringen können.

Für die gute Sache · 12. August 2020
Unmittelbar nach den Sommerferien hat das Bündnis "Gemeinsam solidarisch zum Welltag der Armen" seine diesjährige Challenge für mehr Solidarität gestartet. Noch bis 9. Oktober können sich Teams zu diesem besonderen Wettstreit anmelden

Für die gute Sache · 22. Juli 2020
Die Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste macht aktuell die Erfahrung: Der Redebedarf junger Menschen über Chancen und Sorgen rund um ihre berufliche Zukunft ist in Zeiten von Corona besonders hoch. Ein wichtiger Ansprechpartner kann da in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und dem jobcenter Duisburg sowie der Regionalagentur NiederRhein die Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste sein.

Für die gute Sache · 13. Juli 2020
Ausgebildete Notfallseelsorger werden in Duisburg dringend gebraucht. Das geht aber nicht (mehr) ohne den Einsatz ehrenamtlicher Kräfte, die bereit sind, im Einsatz rund um die Uhr erste Hilfe für die Seele zu leisten, wenn es hart auf hart kommt. Bei der ökumenischen Notfallseelsorge in Duisburg befinden sich gerade 18 Freiwillige in einem einjährigen Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Notfallseelsorger.

Für die gute Sache · 25. Juni 2020
Auch wenn die Ferienfahrten in diesem Sommer wegen Corona ausfallen müssen - Ferienfreizeiten vor der Haustür können auch schön sein. Der BDKJ Stadtverband Duisburg stellt da einiges auf die Beine.

Für die gute Sache · 19. Juni 2020
Die Schulmaterialkammern der Gemeindecaritas Duisburg bleiben zur Minimierung des Corona-Ansteckungsrisikos bis auf Weiteres geschlossen. Die gewohnte persönliche Einzelausgabe mit Beratung ist leider momentan nicht möglich.

Für die gute Sache · 05. Juni 2020
Wie läuft es eigentlich bei der ökumenischen Telefonseelsorge für Duisburg, Mühlheim und Oberhausen? Müssen die Ehrenamtlichen im Telefondienst jetzt nur noch Gespräche über die Coronakrise führen? „Ganz und gar nicht“, sagt die langjährige Mitarbeiterin Frau Z., die zu ihrem Schutz anonym bleibt.

Für die gute Sache · 08. Mai 2020
Betriebe, die trotz Corona-Krise ihrem aktuellen Fachkräftemangel durch gezielte Ausbildung junger Menschen entgegenwirken wollen, sollten sich einmal mit der Duisburger Werkkiste in Verbindung setzen.

Mehr anzeigen