Für die gute Sache

Für die gute Sache · 30. März 2020
In Duisburg-Marxloh und Bruckhausen können sich die Menschen auch in Zeiten von Corona auf die Kümmerinnen der Duisburger Werkkiste verlassen, wenn sie Fragen und Sorgen haben. Das geht derzeit allerdings nur per Telefon oder E-Mail.

Für die gute Sache · 23. März 2020
Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Das Hilfswerk bittet nun um der Kollekte am kommenden Wochendende direkt an MISEREOR.

Für die gute Sache · 17. März 2020
Derzeit nehmen viele Menschen das 24-Stunden-Angebot der TelefonSeelsorge in Anspruch und melden sich mit ihren Sorgen und Fragen unter den gebührenfreien Nummern 0800-1110111 und 0800-1110222. In der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen wurden in den letzten vier Tagen fast 200 Gespräche geführt. In über 20% der Anrufe wurde die Corona-Pandemie angesprochen, oft im Zusammenhang mit Ängsten, Einsamkeit und Verunsicherung.

Für die gute Sache · 11. März 2020
Die TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen hat seit Anfang 2020 ihr Angebot für Ratsuchende um neue Kommunikationswege per Online-Chat erweitert. Weitere gut ausgebildete ehrenamtlich arbeitende Chatseelsorger werden noch gesucht.

Für die gute Sache · 27. Februar 2020
Stolz präsentierten am vergangenen Aschermittwoch in Duisburg lebende syrische Familien gemeinsam mit vielen engagierten Helfern aus den hiesigen christlichen Gemeinden vor der Kirche Maria Himmelfahrt in Hüttenheim einen prall gefüllten zwölf Meter langen Container, der nun nach Azas in Syrien gebracht werden soll.

Für die gute Sache · 17. Januar 2020
Das Nachbarschaftscafé MA(H)LZEIT der Duisburger Werkkiste bietet seit Jahresanfang jeden Mittwoch von 13.00 bis 15.00 Uhr die Möglichkeit, sich im Dialog mit ausgebildeten Gesprächstherapeuten Sorgen und Nöte von der Seele zu reden.

Für die gute Sache · 30. Oktober 2019
Seit drei Jahren begeht die katholische Kirche den „Welttag der Armen“. In diesem Jahr findet er am 17. November statt und widmet sich sogenannten Hoffnungsorten, die Menschen in schwierigen Lebensumständen Mut machen, nicht aufzugeben und zu erfahren, dass sie nicht alleine sind.

Für die gute Sache · 02. September 2019
Es war schon ein tolles Bild, was sich am Mittag des 30. August in Duisburg-Bruckhausen bot, als mehr als 20 Radsportler in einheitlichen Trikots vor der Duisburger Werkkiste in Bruckhausen vorfuhren und von vielen Fahrrad begeisterten Werkkist‘lern herzlich empfangen wurden. Bei den Gästen handelte es sich um das Charity-Rad-Team „Altfrid Fighter“ aus dem Bistum Essen.

Für die gute Sache · 14. Mai 2019
Die Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen will ihre ChatSeelsorge weiter ausbauen. Dafür benötigt sie nicht nur neue Technik, auch ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen speziell geschult werden. Das geht nicht ohne finanziellen Aufwand. Deshalb hat der Förderkreis der Telefonseelsorge nun einen Spendenaufruf gestartet.

Für die gute Sache · 15. März 2019
Die katholische Stadtkirche Duisburg bitte um Unterstützung des neu eingerichteten Josefsfonds STARTHILFE. Der Fonds ist gedacht als "Notgroschen" für unbürokratische Hilfe der Duisburger Werkkiste für junge Leute auf dem Weg in den Beruf.