Artikel mit dem Tag "Pfarrei St. Judas Thaddäus"



Duisburger Pfarreien laden zu „Segensfeiern für Liebende“
Besondere Gottesdienste · 07. Mai 2021
Unter dem Leitwort #liebegewinnt laden am 10. Mai bundesweit katholische Seelsorgerinnen und Seelsorger zu „Segensfeiern für Liebende“ ein. Im Mittelpunkt stehen dabei ganz ausdrücklich die vielfältigen Lebensentwürfe und -geschichten von Menschen, die sich einander liebevoll verbunden fühlen. Auch in Duisburg beteiligen sich Seelsorgende aus insgesamt fünf Pfarreien an dieser Aktion und stellen damit klar: „Gott liebt jeden Menschen. Wir verweigern niemandem die Zusage seines Segens“.

Christen und Muslime gedenken der Pandemie-Opfer
Besondere Gottesdienste · 16. April 2021
Am 18. April lädt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Gedenken an die Opfer der Pandemie ein. Auch in katholischen Kirchengemeinden Duisburgs sind Gedenkfeiern geplant. So soll vor den Stufen von Christus-König in Rheinhausen am Vorabend für jeden an oder mit Corona Verstorbenen aus DU eine Kerze entzündet und gebetet werden. Und im Duisburger Süden ist am 17. April ein interreligiöses Gebet um 11 Uhr in der ev. Kirche in Huckingen unter Beteiligung von St. Judas Thaddäus geplant.

Aus den Pfarreien · 23. November 2020
Wenn auf Gewohntes im Advent verzichtet werden muss, wird Kreativität frei für Neues. Das könnte wie ein Motto über den Angeboten der katholischen Pfarreien Duisburgs für die kommende Adventszeit stehen. Viele liebgewordene Angebote und Zusammenkünfte müssen zwar wegen der aktuellen Infektionslage ausfallen, auf Besinnliches und Aufbauendes muss deshalb in den katholischen Kirchen aber niemand verzichten.

Aus den Pfarreien · 03. November 2020
Obwohl es zurzeit nicht angebracht ist, sich mit anderen, gar fremden Menschen, in der eigenen Wohnung zu treffen, sucht die Pfarrei St. Judas Thaddäus für die Adventszeit Gastgeber für Maria und Josef. Aus der Weihnachtsgeschichte ist bekannt, dass sie in der Herberge keinen Platz gefunden haben und Jesus deshalb in einem Stall zur Welt gekommen ist. Das alte Ritual der Herbergssuche soll in diesem Jahr in den jeweiligen Kirchorten wiederaufleben.

Aus den Pfarreien · 14. Juli 2020
Ein neues Heft mit Anleitungen für Hausgottesdienste ist jüngst in der Pfarrei St. Judas Thaddäus erschienen. Die Juli-Ausgabe liegt in allen Kirchen der Pfarrei aus.

„Irgendwie doch“ gemeinsam Ostern feiern?
Besondere Gottesdienste · 06. April 2020
Ostern allein zuhause ohne Gottesdienstbesuch – Wie soll das gehen? Das fragen sich spätestens seit dem Beginn der für Christen so wichtigen Karwoche auch viele Gemeindemitglieder in den katholischen Pfarreien Duisburgs. Dabei muss sich eigentlich niemand von seiner Kirche beim Feiern des Osterfestes allein gelassen fühlen.

Besondere Gottesdienste · 10. März 2020
Eine ungewöhnliche Predigt erlebten Gottesdienstbesucher am vergangenen Wochenende 7./8. März in den katholischen Kirchen St. Judas Thaddäus, St. Dionysius und St. Franziskus im Duisburger Süden. Denn es sprach Schwester Mariotte Hillebrand, Pastoralreferentin der Pfarrei St. Johann aus Hamborn. Ihr Thema: Hoffnungsorte und ihre Menschen im Duisburger Norden.

Besondere Gottesdienste · 02. März 2020
Am 7. und 8. März predigt Schwester Mariotte, Pastoralreferentin in der Pfarrei St. Johann in Duisburg-Hamborn am mehreren Kirchenstandorten der Pfarrei St. Judas Thaddäus im Duisburger Süden über Hoffnungsorte im Duisburger Norden.