Artikel mit dem Tag "Telefonseelsorge"



Für die gute Sache · 05. Juni 2020
Wie läuft es eigentlich bei der ökumenischen Telefonseelsorge für Duisburg, Mühlheim und Oberhausen? Müssen die Ehrenamtlichen im Telefondienst jetzt nur noch Gespräche über die Coronakrise führen? „Ganz und gar nicht“, sagt die langjährige Mitarbeiterin Frau Z., die zu ihrem Schutz anonym bleibt.

Besondere Gottesdienste · 24. Mai 2020
Die ökumenische Onlineandacht am vergangenen Sonntag, 24. Mai 2020 in Kooperation mit Radio Duisburg wurde diesmal in den Räumen der ökumenischen TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen aufgenommen.

Für die gute Sache · 17. März 2020
Derzeit nehmen viele Menschen das 24-Stunden-Angebot der TelefonSeelsorge in Anspruch und melden sich mit ihren Sorgen und Fragen unter den gebührenfreien Nummern 0800-1110111 und 0800-1110222. In der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen wurden in den letzten vier Tagen fast 200 Gespräche geführt. In über 20% der Anrufe wurde die Corona-Pandemie angesprochen, oft im Zusammenhang mit Ängsten, Einsamkeit und Verunsicherung.

Für die gute Sache · 11. März 2020
Die TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen hat seit Anfang 2020 ihr Angebot für Ratsuchende um neue Kommunikationswege per Online-Chat erweitert. Weitere gut ausgebildete ehrenamtlich arbeitende Chatseelsorger werden noch gesucht.

Für die gute Sache · 14. Mai 2019
Die Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen will ihre ChatSeelsorge weiter ausbauen. Dafür benötigt sie nicht nur neue Technik, auch ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen speziell geschult werden. Das geht nicht ohne finanziellen Aufwand. Deshalb hat der Förderkreis der Telefonseelsorge nun einen Spendenaufruf gestartet.